Photovoltaik Solarstrom Fotovoltaik Bürgersolaranlage inek Solar AG TG Rüsselsheim Erste Bürgersolaranlage im Kreis Groß Gerau
Welcome
anmelden  | 
Sonntag, 24. September 2017
  Suchen
 Artikel ansehen
25

Die Photovoltaikanlage wurde aufgebaut aus 672 Modulen vom Typ IBC 155s (Modulhersteller ist BP Solar) mit einer Gesamtleistung von 104,16 kWp.

Die Anlage wurde von 19 Investoren finanziert, die jeweils wirtschaftlich eigenständige Anteile betreiben. Jeder Anteilseigner hat seine eigene Dachfläche, seinen eigenen Wechselrichter und seinen eigenen Zähler. Das Projekt wurde von der inek Solar AG aus Bischofsheim initiiert und gebaut.

Viele der Anteilseigner haben zugestimmt am Solarstadtplan teilzunehmen und sind bereit über Ihre Erfahrungen mit dem TG Solarpark Auskunft zu geben:

Die Anteilseigner , die den Solarstadtplan-Rüsselsheim unterstützen

Der TG Solarpark wurde unter großem Medieninteresse am 11.7.2003 vom damaligen Umweltminister Jürgen Trittin feierlich eingeweiht.Alexander Espenschied Vorstand der inek Solar AG und Jürgen Trittin bei der Einweihung des TG Solarparks

Jürgen-Trittin-Stefan-Gieltowsky-Einweihung-TG-Solarpark-Rüsselsheim TG-Solarpark-Erste-Bürgersolaranlage-RüsselsheimWechselrichterstation-TG-Solarpark-Rüsselsheim

Die Energieerträge des TG Solarpark bewegen sich in dem damals prognostizierten Rahmen und liegen meist sogar etwas höher. Die gesamte Strommenge die auf dem Dach erzeugt wird beträgt knapp 100.000 kWh und entspricht damit in etwa dem Stromverbrauch des Sportvereins.

Die genauen Erträge der Anlage finden Sie unter diesem Link im Online Portal der inek Solar AG.

Pressebericht zur Einweihung des TG Solarparks mit Jürgen Trittin

 

 

 

 

Kommentare

Es gibt momentan noch keine Kommentare, seien Sie der oder die Erste.

Kommentar veröffentlichen

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Webseite

CAPTCHA image
Enter the code shown above:

 
© 2009 solarstadtplan-ruesselsheim